Sprache wählen

Betreuung

Unsere erfahrenen Betreuer(innen) übernehmen die rechtliche Betreuung seelisch behinderter oder geistig kranker Personen auf Grundlage richterlicher Entscheidungen in den Bereichen:

  • Gesundheitssorge
  • Vermögenssorge
  • Wohnungsangelegenheiten
  • Vertretung bei Ämtern und Behörden
  • Aufenthaltsbestimmung
  • Post- und Fernmeldeangelegenheiten
  • und weitere Aufgabenkreise

 

Unseren Betreuerinnen und Betreuern kommt bei der sozialen Betreuung der betroffenen Menschen folglich eine organisatorische Rolle zu. Das heißt: Die Pflege und körperliche Fürsorge der Betroffenen ist die Aufgabe Dritter. Diese Art der Betreuung zu organisieren ist aber Teil unserer Leistung.

Die rechtliche Betreuung wird von unseren bestellten Betreuer(innen) persönlich geführt. Sie handeln stets zum Wohl und entsprechend den Wünschen der Betroffenen. Die Betreuungsarbeit wird in einem Angestelltenverhältnis geleistet.

Durch unsere Arbeit wollen wir auch dazu beitragen, die Fähigkeit und Bereitschaft der Menschen, Mitgefühl, Respekt und Würde für Hilfebedürftige zu empfinden und weiter zu entwickeln.

Wenn Sie Fragen zu unseren Betreuungsangeboten haben, stehen wir Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Die im Verein tätigen Mitarbeiter(innen) und ehrenamtlichen Betreuer(innen) werden durch Weiterbildungsseminare und Schulungen für Ihre Arbeit vorbereitet und qualifiziert.

Zum BVM-Schulungskalender


Kontaktieren Sie uns

Betreuungsverein Meißen e.V.
Fabrikstraße 16 (Eingang Brauhausstraße)
01662 Meißen

Telefon: 03521 - 76 10 24
Telefax: 03521 -76 10 26
E-Mail: info[at]bvm-ev.org